Konzert-Übersicht

Wir stellen vor: Unsere Bands auf der Hirschbühne bis zum Dezember 2022!

Das Programm bis Dezember 2022 als PDF zum download.

02.10.

2022

Olli Roth

Wer ihn schon auf der Hirschbühne sah, wird wiederkommen, wer ihn verpasste, sollte dies jetzt nachholen. Mit fast 200 Gigs pro Jahr ist Olli ROTH einer der bestgebuchten und vielseitigsten Sänger im Bundesgebiet. Er stand mit Größen wie Bobby Kimball (TOTO), Chris Norman (Ex-SMOKIE) und den HOOTERS zusammen auf der Bühne, trank Kaffee und plauderte mit JAMES BROWN oder PAUL SIMON und spielte auf Festivals mit URIAH HEEP, ROGER CHAPMAN, und MANFRED MANN´S EARTHBAND. 2010 gewann er den Rock-Newcomer-Preis von AUDI/SWR und spielte Festivals mit der achtziger Jahre Kultband ROXETTE oder auch Tim Bendzko Die akustische Gitarre und natürlich seine herausragende Stimme sind sein Markenzeichen. Gefühlvolle Balladen, Uptemposongs oder auch mal stampfende Swampgrooves! Handgemachte Musik die direkt aus der Seele kommt, immer nach dem Motto: ”LET THE MUSIC DO THE TALKING!” Auf jeder Bühne sofort zuhause schafft er es sein Publikum von der ersten Minute an in seinen Bann zu ziehen! Eines der bestechendsten Merkmale von Olli ROTH ist seine unglaubliche Spielfreude und die musikalische Hingabe mit der er selbst jede Coverversion zu einem eigenen Song werden lässt.

Hirsch ab 20.00 Uhr.

08.10.

2022

Cezanne

Die legendäre Band Cezanne, mit Ausnahmesänger und Bassist Hannes Greul, die zwischen 1980-1990 große Erfolge feiern konnte, hat sich wiedervereinigt. In 2014 machte die Band ihr erstes Reunions-Konzert nach 25 Jahren beim Xmas Rock in Pforzheim. Weitere Konzerte folgten für die Band um Stephan Erhardt, Frank Hillmann an den Gitarren, Bassist Hannes Greul mit seiner außergewöhnlichen Stimme und Schlagzeuger Claus Müller. Das Repertoire umfasst Songs von ZZTop, Molly Hatchet, Pat Travers, Lynyrd Skynyrd, Humble Pie und Led Zeppelin. Da steht einem rockigem Abend nichts im Weg!

15.10.

2022

When Neil Was Young

Das neueste Projekt der Sean Treacy Band: A Tribute to Neil Young

Keiner hat die Musik-Rockwelt so beeinflusst wie der 1945 in Toronto geborene Neil Young. In seiner über 45-jährigen Musikkarriere wurde er als „Bob Dylan der 70er“ beschrieben und Bruce Springsteen wurde zum „Neil Young der 80er“ erklärt.

35 Alben später ist Neil Young immer noch aktiv und sein Musikstil hat Generationen von Musikfans bewegt und bewegt sie noch immer – von Singer/Songwritern wie Milow bis hin zu Grunge-Bands wie Nirvana.

Seán Treacy klaute Anfang der 70er die Gitarre seiner Schwester („Sie lag eh nur in der Ecke“ – die Gitarre, nicht die Schwester) und sein erstes Projekt war, die Neil Young Alben „Harvest“ und „After the Goldrush“ auswendig zu lernen.

Angespornt vom Erfolg des Eagles-Projektes „The Treagles“ will er nun mit seiner Band dieser Musik-Legende einen Abend widmen. Von Songs wie „Heart of Gold“ oder „Needle and the Damage Done“ bis hin zu den Hardrock-Klassikern wie „Hey Hey My My“ möchte er nicht nur eingefleischten Fans eine umfangreiche Palette an Songs aus dem Leben Neil Youngs präsentieren.

Hirsch ab 19.00 Uhr.

22.10.

2022

Cool Breeze XT

COOL BREEZE – seit über 25 Jahren eine akustische Zeitreise! Emotional – phänomenal.

50 Jahre Rock- und Popmusik, Gitarre und Stimme in harmonischem Einklang. Im Gewand des unplugged Stils spielt COOL BREEZE, Songs von Simon & Garfunkel, The Beatles, The Eagles,
Cat Stevens, Genesis, Eric Clapton, Garth Brooks, Bruce Springsteen, Robbie Williams, Del Amitri, James Taylor, The Bee Gees, CCR, Gotye, REM, Take That, George Ezra und vielen anderen.

Cool Breeze sind:
Stefan Zirkel
Hatte irgendwann einmal die Vision, mit viel Gefühl, wunderbare Songs von großartigen Musikern aus der Vergangenheit und der Gegenwart, zu etwas ganz besonderem mit Stimme und Akustikgitarre werden zu lassen.

Fabian Michel
War von Stefan’s Vision so begeistert, dass er 1994 mit ihm Cool Breeze gründete. Fabian war u.a.  Gitarrist von BroSis, NoAngels, DJ Bobo, Me And The Heat, The Busters und vielen anderen.

Unterstützt werden sie von Claus Bubik und Stefan (Buchi) Buchholz, im Hirsch bestens bekannt durch die Sean Treacy Band!

31.10.

2022

Scrambled X

Mit „Scrambled X“ kommen alte Bekannte in den Hirsch. Die Ettlinger laden auf ein „Best of“ der Hardrock-Geschichte ein. Das ganze natürlich 100% partygerecht serviert.

Hirsch ab 19.00 Uhr.

12.11.

2022

Dead Horse

Dead Horse bringen die besten Titel von Guns N Roses originalgetreu live auf die Bühne. Die Band wurde 2010 gegründet und nach Neubesetzung 2012 folgten viele erfolgreiche Auftritte. Jetzt ist die Band auf dem Weg wohl eine der besten Guns ’n‘ Roses Tribute-/Cover-Bands zu werden. Dead Horse bestechen live immer wieder durch pure Energie und Spielfreude und schaffen es, ihr Publikum zu begeistern und mitzureißen. Kommt vorbei und lasst uns zusammen die besten Guns ’n‘ Roses-Songs feiern.

Hirsch ab 20.00 Uhr.

20.11.

2022

Fou Fighterz

FOU FIGHTERZ

„a tribute to Foo Fighters“

Alle Hits von Dave Grohl & Co!

Vocals/Guitars: Mike Cann
Guitars: Oliver OG Güttinger
Bass: Tobias Griebel
Drums: Markus Kullmann

Hirsch ab 19.00 Uhr.

 

26.11.

2022

90/DD

Badens beste AC/DC-Coverer sind mal wieder im Anflug auf die Hirsch-Bühne. Die Hits der australischen Rock-Heroen werden ausgiebieg und schweißtreibend zelebriert! For those about to rock, we salute you!

Hirsch ab 19.00 Uhr.

03.12.

2022

Madhouse

MadHouse… der Wahnsinn hat Programm!

Wenn sich Musiker aus Bands wie Adams Brayn, Kon Chauvi, SWR3-Band, Kick the Monkey oder Quitesnake zusammentun, ist der Geist der Musik kein undefinierbar schmeckender Cocktail, sondern…

frei nach dem Motto gemixt, gerührt oder geschüttelt gibt´s nicht – wir stehen auf „On the rocks“.

MadHouse spielen Songs der letzten 30 Jahre. Die sogenannten „Hymnen“ der Rock- & Pop-musik. Musik, die sich über Jahrzehnte durch-gesetzt und gehalten hat, immer mit dem Wink „das waren noch Zeiten“. Songs, welche jede(r) kennt, Klassiker die einen in Erinnerungen stürzen und nochmals den einen oder anderen Zustand von Willenlosigkeit ins Gedächtnis ruft. Auch wenn danach meistens ein dicker Schädel angesagt war!

Hirsch ab 20.00 Uhr.

10.12.

2022

Sean Treacy Band

„Nimm dir gute Songs und mache sie noch besser als das Original, wenn möglich. Oder ein bisschen anders. Rockiger, witziger, sentimentaler auch, wenn es sein muß.“

Nach diesem Motto verfährt die Combo um Sean Treacy und das, wie man weiß, sehr erfolgreich. Zu ihrem Auftritt bringen sie wieder eine Auswahl aus ihrem großen Repertoire an Songs mit. Die Fans dürfen sich also wieder auf einen Abend voller Hits in der Treacy-Version freuen.

Hirsch ab 20.00 Uhr.

17.12.

2022

Olli Roth & Band

Wer ihn schon auf der Hirschbühne sah, wird wiederkommen, wer ihn verpasste, sollte dies jetzt nachholen. Mit fast 200 Gigs pro Jahr ist Olli ROTH einer der bestgebuchten und vielseitigsten Sänger im Bundesgebiet. Er stand mit Größen wie Bobby Kimball (TOTO), Chris Norman (Ex-SMOKIE) und den HOOTERS zusammen auf der Bühne, trank Kaffee und plauderte mit JAMES BROWN oder PAUL SIMON und spielte auf Festivals mit URIAH HEEP, ROGER CHAPMAN, und MANFRED MANN´S EARTHBAND. 2010 gewann er den Rock-Newcomer-Preis von AUDI/SWR und spielte Festivals mit der achtziger Jahre Kultband ROXETTE oder auch Tim Bendzko Die akustische Gitarre und natürlich seine herausragende Stimme sind sein Markenzeichen. Gefühlvolle Balladen, Uptemposongs oder auch mal stampfende Swampgrooves! Handgemachte Musik die direkt aus der Seele kommt, immer nach dem Motto: ”LET THE MUSIC DO THE TALKING!” Auf jeder Bühne sofort zuhause schafft er es sein Publikum von der ersten Minute an in seinen Bann zu ziehen! Eines der bestechendsten Merkmale von Olli ROTH ist seine unglaubliche Spielfreude und die musikalische Hingabe mit der er selbst jede Coverversion zu einem eigenen Song werden lässt.

Hirsch ab 20.00 Uhr.

28.12.

29.12.

30.12.

2022

Moby Dick

Die Hard n‘ Heavy-Rock-Coverband der Extraklasse !!! Fünf versierte Heavyrocker aus dem Raum Karlsruhe und Pforzheim, allesamt seit vielen Jahren auf allen Bühnen Europas unterwegs, machen sich auf, um ihren Idolen angemessen Tribut zu zollen ! Zu Sänger Hagen Grohe gesellen sich die Dog Track, Dezperadoz und Voodoo Circle „Animal-Drum-Machine“ Markus Kullmann, sowie das COVER UP Trio Holgi Seeger (Keyboards), Oliver O.G. Güttinger (Gitarre) und Tobias Griebel (Bass). Auf dem Programm stehen: Deep Purple, Whitesnake, Foreigner, Led Zeppelin aber auch neueres wie z.B. Foo Fighters uvm. in nahezu atemberaubender Energie und Performance bis zum Siedepunkt !!! Hard & Heavy-Rock Extase der Extraklasse… GARANTIERT !!! Sämtliche Bandmitglieder waren schon mit Acts wie DREAM THEATER, FOREIGNER, THIN LIZZY, TESLA, RAINBOW, RAGE, MOLLY HATCHET, Y&T, KROKUS, GIRLSCHOOL, VOLBEAT, NAZARETH, GOTTHARD, U.D.O. uvm. auf einer Bühne!

Hirsch ab 20.00 Uhr.