Der Etzeroder Hirsch

Hirsch Etzenrot | Hohbergstraße 42 | 76337 Waldbronn

Kultkneipe

Seit fast 30 Jahren steht dieser Name für die (!) Kultkneipe im Landkreis Karlsruhe

Live-Bands

Der Etzenroder Hirsch, d.h. regelmäßige Live – Konzerte, von September bis April

Leckeres Essen & Trinken

In lockerer Atmosphäre sein Bierchen trinken, in geselliger Runde Flammkuchen essen

Aktuelles & News

An diesem Freitag, den 28.09. bleibt der Hirsch wegen privater Gesellschaften geschlossen.

"Liebe Gäste,

wir freuen uns, Euch neue Konzerte präsentieren zu dürfen. Schaut doch gleich mal in unserer Konzertübersicht vorbei.

Wir haben auf unserem Konzertplan noch die Band "Hurrycane" am 26.10. hinzugefügt.

An diesen Sonntagen ist der Hirsch geöffnet (17:00-22:00 Uhr).

Sep. 18 Okt. 18 Nov. 18 Dez. 18
16.09. 14.10. 11.11. 09.12.
30.09. 21.10. 15.11.  
  28.10.    
Jan. 19 Feb. 19 Mär. 19 Apr. 19
13.01. 10.02. 10.03. 07.04.
27.01. 24.02. 24.03. 21.04.

Der Hirsch

Der Etzeroder Hirsch

Der Hirsch in Etzenrot – seit fast 30 Jahren steht dieser Name für die (!) Kultkneipe im Landkreis Karlsruhe. In dem über 100 Jahre alten Gemäuer trifft sich seit jeher Alt und Jung aus dem Albtal und der näheren Umgebung, der Hirsch hat sich jedoch auch überregional einen guten Namen gemacht, nicht zuletzt durch die regelmäßigen Live – Konzerte, die von September bis April angeboten werden.Der Hirsch ist jahrelang seinem rustikalen Stil treu geblieben und hat sich dadurch viele Gäste erhalten, die seit Jahren unbeirrt in ihre Stammkneipe wandern.

Nun stand ein größerer Umbau an, das Ambiente wurde kreativ verändert und modernisiert, aber dennoch will das Hirsch – Team seinen Stil nicht über Bord werfen. Gemütlich in lockerer Atmosphäre sein Bierchen trinken, gute Musik hören, in geselliger Runde hausgemachte Flammkuchen essen, dies alles kennzeichnet die urige Kneipe im Waldbronner Ortsteil Etzenrot.

Essen & Trinken

In lockerer Atmosphäre sein Bierchen trinken, in geselliger Runde Flammkuchen essen, dafür steht der Etzenroder Hirsch.

Unsere Speisekarte... es lohnt sich!

Öffnungszeiten

Änderungen bei den Öffnungszeiten

Der Hirsch hat ab 28.01.18 von Donnerstag bis Samstag und 14-tägig Sonntags geöffnet.

Donnerstag (Bingo)
19.00 Uhr - 24.00 Uhr
Küche bis 22.30

Freitag + Samstag (Live-Musik)
19.00 Uhr - 01.00 Uhr
Küche bis 22.30

Sonntag (14-tätig)
17.00 Uhr - 22.00 Uhr
Küche bis 20.00

Das HIRSCH - Team

Konzerte

Hier gibt es den kompletten Konzertplan zum herunterladen. Jetzt herunterladen!

Wer ihn schon auf der Hirschbühne sah, wird wiederkommen, wer ihn verpasste, sollte dies jetzt nachholen.

Mit fast 200 Gigs pro Jahr ist Olli ROTH einer der bestgebuchten und vielseitigsten Sänger im Bundesgebiet. Er stand mit Größen wie Bobby Kimball (TOTO), Chris Norman (Ex-SMOKIE) und den HOOTERS zusammen auf der Bühne, trank Kaffee und plauderte mit JAMES BROWN oder PAUL SIMON und spielte auf Festivals mit URIAH HEEP, ROGER CHAPMAN, und MANFRED MANN´S EARTHBAND. 2010 gewann er den Rock-Newcomer-Preis von AUDI/SWR und spielte Festivals mit der achtziger Jahre Kultband ROXETTE oder auch Tim Bendzko.

Die akustische Gitarre und natürlich seine herausragende Stimme sind sein Markenzeichen. Gefühlvolle Balladen, Uptemposongs oder auch mal stampfende Swampgrooves!  Handgemachte Musik die direkt aus der Seele kommt, immer nach dem Motto:

”LET THE MUSIC DO THE TALKING!”

Auf jeder Bühne sofort zuhause schafft er es sein Publikum von der ersten Minute an in seinen Bann zu ziehen! Eines der bestechendsten Merkmale von Olli ROTH ist seine unglaubliche Spielfreude und die musikalische Hingabe mit der er selbst jede Coverversion zu einem eigenen Song werden lässt...

Hirsch ab 21.00 Uhr.

www.olliroth.de



Wenn ihr „Running with the Devil", „Aint Talking Bout Love", „Atomic Punk", „Eruption", „You Really Got Me", „I'm the One", „Little Dreamer", „Panama" , „Hot For Teacher", „JUMP" und viele andere Klassiker aus den ersten Van Halen Platten live (und LAUT) erleben wollt, dann kommt vorbei und feiert mit „VH1“ die Ära von Van Halen 1978-1984.

Let's ROCK!

Hirsch ab 21.00 Uhr.

https://de-de.facebook.com/vanhalentributeband/



Die in der Region für ihre 70er Jahre Musik bestens bekannte Rock-Band Seventies3 hat sich neu formiert und Unterstützung durch 2 hervorragende Musiker aus Frankreich erhalten.

Die 4 Musiker aus Karlsruhe und Straßburg machen sich nun auf um gemeinsam den badischen Raum und das Elsaß mit zum größten Teil Rockmusik der 70er Jahre zu erobern.

Im Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft trafen Rudi Metzler (Schlagzeug) und Martin Thordsen (Gesang) auf Michel Jehlen (Gitarre) sowie Philippe Martzloff (Bass), 2 Musiker aus dem Elsaß mit zusammen über 80 Jahren Bandfahrung und hunderten von Auftritten auf kleinen und auch großen Bühnen. Bei der ersten gemeinsamen Probe waren sich alle schnell sicher, dass in dieser Besetzung etwas Großes entstehen kann.

Der Name "Seventies3" verspricht Rock der 70iger Jahre, gepaart mit Entertainment und jeder Menge Spaß für das Publikum. Besonders Michel Jehlen sorgt mit seinen “Ausflügen“ und “Stunteinlagen“ an der Gitarre für so manche Überraschung und der "wohlgeformte"

Auch bei den weiteren Bandmitglieder, Philippe Martzloff am Bass, sowie dem Karlsruher Rock-Urgestein Rudi Metzler an den Drums, merkt man die Freude, aber auch Ernsthaftigkeit bei den Auftritten an. Alle zusammen ergänzen sich hervorragend und sorgen für eine gelungene Show in lockerer und entspannter Atmosphäre.

Zum Repertoire gehören Klassiker von AC/DC über Alice Cooper, Deep Purple, Status Quo bis hin zu ZZ Top, mit denen die 4 für Rock-Party-Stimmung sorgen.

Hirsch ab 21.00 Uhr.

https://seventies3.blogspot.com/



Das neueste Projekt der Sean Treacy Band: A Tribute to Neil Young

Keiner hat die Musik-Rockwelt so beeinflusst wie der 1945 in Toronto geborene Neil Young. In seiner über 45-jährigen Musikkarriere wurde er als „Bob Dylan der 70er“ beschrieben und Bruce Springsteen wurde zum „Neil Young der 80er“ erklärt.

35 Alben später ist Neil Young immer noch aktiv und sein Musikstil hat Generationen von Musikfans bewegt und bewegt sie noch immer – von Singer/Songwritern wie Milow bis hin zu Grunge-Bands wie Nirvana.

Seán Treacy klaute Anfang der 70er die Gitarre seiner Schwester („Sie lag eh nur in der Ecke“ – die Gitarre, nicht die Schwester) und sein erstes Projekt war, die Neil Young Alben „Harvest“ und „After the Goldrush“ auswendig zu lernen.

Angespornt vom Erfolg des Eagles-Projektes „The Treagles“ will er nun mit seiner Band dieser Musik-Legende einen Abend widmen. Von Songs wie „Heart of Gold“ oder „Needle and the Damage Done“ bis hin zu den Hardrock-Klassikern wie „Hey Hey My My“ möchte er nicht nur eingefleischten Fans eine umfangreiche Palette an Songs aus dem Leben Neil Youngs präsentieren.

Hirsch ab 21.00 Uhr.

https://de-de.facebook.com/whenneilwasyoung



ROADSONG – der Name ist Programm!
Weg vom originalgetreuen Covern bekannter Titel hin zu mehr musikalischer Freiheit, Raum und Bewegung!
Nach diesem Motto präsentieren die 6 aus Stuttgart, Pforzheim und Karlsruhe stammenden hochkarätigen Musiker um die neu gegründete Formation ROADSONG einen Mix ihrer ganz persönlichen Lieblingstitel aus ihrer eigenen MP3, CD_ und Vinylsammlung.

Frei nach John Mayall‘s Textzeile “cause I can’t give the best unless I got room to move”, interpretieren 7 die Musiker dabei zum Teil bekannte, aber auch weniger bekannte Rock – und Pop-Songs von Musiker- und Bandgrößen wie Steve Winwood, Coldplay, Little Feat, Bruce Springsteen, John Mayer, Peter Frampton, den Allman Brothers oder auch Willi Nelson, mehr oder weniger am Original orientiert aber neu und auf ganz eigene Weise.

Von der minimalistisch begleiteten Ballade bis hin zum furios, lautstarken Rocksong präsentiert sich ROADSONG im Sound klassischer Rockband Besetzungen der 70er Jahre, ohne großen Firlefanz, mit einer Menge Gitarrenpower, original Hammond Sounds und tollen, mehrstimmigen Vocals.

Die meisten Bandmitglieder sind dem regelmäßigen Konzertbesucher bereits aus vielen anderen aktiven und vergangenen Bandprojekten seit Jahren bestens bekannt:

Harry Klenk - Vocals, Guitars (holztrio)
Werner Gerhardt alias “Mr.Gee” - Guitars, Vocals (Route 66)
Jens Schmidt - Guitars, Vocals (Haggis Crossing)
Claus Bubik - Bass, Vocals (Groove Incorporation)
Claus Müller - Drums, Vocals (Fools Garden)
Karlheinz Wessely - Hammond/Piano/Harp/Vocals (The Gang)

Alle Fans von handgemachtem Rock, Pop & Soul im Stile amerikanischer Westcoast- und Countrybands können sich auf ein außerordentliches Konzert freuen.

Hirsch ab 18.00 Uhr.

https://www.facebook.com/events/1756616174558855



25 years of Homegrown Electro´coustic Blues

Seit 25 Jahren schon begeistert die Band aus dem Süden Deutschlands mit ihrem unverwechselbaren Electro´coustic 7 Blues ihr Publikum unter anderem in Live-Clubs, bei privaten Events oder auf großen Festival-Bühnen. Höhepunkte sind auch immer wieder ihre spontanen Konzerte, wenn die Musiker ganz unerwartet mit ihrem Blues-Bollerwagen an außergewöhnlichen Orten auftauchen, wie z.B. in der Strandbar beim Bluesfest Gaildorf, auf dem Campingplatz beim Moulin Blues Olpe, auf dem Bluesfestival in Lehrte oder eben auf dem Bockpalast-Festival um in den Pausen mitten im Publikum für Stimmung zu sorgen.

Mit Eigenkompositionen, kreativen Klassiker-Versionen oder runderneuerten Traditionals verkündet Pickup The Harp den Blues.

Eine treibende Slidegitarre, rhythmische, aber auch gefühlvolle Bluesharp-Soli, ein unglaubliches Piano und die schon fas t „schwarze“ Stimme des Sängers formen den ursprünglichen, rauen Charakter der Band.

Es groovt mächtig! Bei Pickup The Harp geht es mit erdiger, ehrlicher und handgemachter Musik zur Sache, die das Herz eines jeden Bluesfreundes höher schlagen lässt.

Pickup The Harp lässt den Blues geschehen, wo er entspringt - mitten unter den Menschen und deren Geschichten.

Hirsch ab 21.00 Uhr.

www.pickuptheharp.de



Die 5 Musiker von „Circle of Hands“, allesamt mit dem Uriah-Heep-Virus infiziert, gründeten die Band um weitere „Besessene“, wie sie sagen, am Zauber und der Magie dieser Musik teilhaben zu lassen. Wir sind gespannt und freuen uns darauf.

Hirsch ab 21.00 Uhr.

www.circle-of-hands.de



Ein Sänger mit der Erfahrung jahrzehntelanger Livepräsenz hat seinen ganz eigenen Weg gefunden. Harry Schiller ist der Kopf eines neuen Projekts, bei dem Coversongs eine ganz spezielle, eigene Dynamik erfahren.

Weg vom Einheitsbrei antiquierter Coverbands, hin zu innovativen Arrangements , die dafür sorgen, dass bekannte Titel in neuem Kleid erscheinen. Für die Zuhörer öffnet sich hierbei eine musikalische Schatzkiste. Alte Songs aus der Rock- und Popgeschichte werden neu erfunden. Rythmik, Stil und freie Interpretation machen die Songs zu einem frischen Liveerlebnis und das auf höchstem Niveau. Diese Band sorgt mit den besten Songs der letzten Jahrzehnte für einen unvergesslichen Abend.

Hirsch ab 21.00 Uhr.

www.harrycane-music.de/



LIZARD gilt heute auch weit über Deutschlands Grenzen hinaus als Institution in Sachen Southern Rock. Unzählige Auftritte und zahlreiche Tourneen im In- und Ausland zusammen mit namhaften Größen wie Lynyrd Skynyrd, Molly Hatchet und Doc Holliday ? um nur wenige zu nennen ? belegen das eindrucksvoll.

Gerade die neueste Veröffentlichung unterstreicht eindrucksvoll LIZARD?s Ruf, Deutschlands Southern Rock Band Nr. 1 zu sein. Abgeklärt, stilsicher und trotzdem unverwechselbar, wie man es von den sieben Musikern aus der Region Stuttgart gewohnt ist, liefert auch ?On the Road? alle Zutaten für einen zwar typischen, aber dennoch eigenständigen Southern-Rock-Sound.

Wegen ihres eigenen, unverwechselbaren Stils wird LIZARD selbst im Mutterland des Southern Rock als Original anerkannt. Zahllose Auftritte im In- und Ausland haben LIZARD's Bühnenpräsenz im Laufe der Zeit zur Perfektion heranreifen lassen.

Die Liste der Acts, für die LIZARD bisher das Vorprogramm bestreiten konnte, liest sich wie das Who is Who des Rock-Business: Lynyrd Skynyrd, Jethro Tull, Eric Burdon, Saga, Manfred Mann, Molly Hatchet, Wishbone Ash, Zakk Wylde, Doc Holliday, Rose Tattoo, Mountain und etliche mehr vertrauten bereits auf LIZARD.

Hirsch ab 21.00 Uhr.

www.lizardonline.de



Mit „Scrambled X“ kommen alte Bekannte in den Hirsch. Die Ettlinger laden auf ein „Best of“ der Hardrock-Geschichte ein. Das ganze natürlich 100% partygerecht serviert.

Hirsch ab 21.00 Uhr.

https://de-de.facebook.com/scrambled.x.band/





Anfahrt & Kontakt

Der Etzeroder Hirsch

Hohbergstr. 42 | 76337 Waldbronn | Tel.:07243572747 | Fax: 07243572749

Email (nur) für Bandanfrage: bands@hirsch-etzenrot.de

Direkt zum Routenplaner: Route planen

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).



Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Der Etzeroder Hirsch
Martin Steigert
Hohbergstraße 42
76337 Waldbronn

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben.

YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de